Startseite > Versicherungen > Reiseversicherung > kurze Aufenthalte > Reiserechtsschutzversicherung

Reiserechtsschutzversicherung

Reiserechtsschutzversicherung im Urlaub

In Sachen Reiserecht darf zunächst Zuversicht walten: Der klagende Urlauber hat gute Chancen, dass der Fall zu seinen Gunsten entschieden wird. Beim Reiserecht geht es um jedwede Reisemängel: Ob es sich um unzureichende Flugbedingungen handelt oder um ein mangelhaftes Hotel. Generell gilt: Der Reisende sollte sich vor Augen führen, was ihm rechtlich zusteht.
Fast jeder Reisende startet wohl relativ unbedarft und guter Dinge in seinen wohlverdienten Urlaub. Tatsächlich können hier jedoch ungeahnte Streitigkeiten auftreten, die mitunter sogar vor hiesigen oder auswärtigen Gerichten ausgetragen werden müssen. Oft gehört sind Schauermärchen von unappetitlichen Hotelzimmern, Hotels mit Dauerbaulärm oder solchen, die sich statt wie im Katalog angekündigt an einer riesigen Grünfläche an einer Hauptverkehrsstraße befinden. Genau für diese häufig sehr komplizierten Probleme ist das so genannte Reiserecht zuständig. Dabei fällt allerdings bereits ins Reiserecht, was im alltäglichen Leben in irgendeiner Form mit dem Verreisen oder mit Unternehmungen zu tun hat. Das Reiserecht ist äußerst weit gefächert. Dennoch ist es wichtig, im Falle von derartigen oder anderen Mängeln sein Recht zu kennen und darauf zu bestehen.


Das Reiserechtsschutz als verlässliche Basis nutzenReiserechtsschutzversicherung

Besonders der Vertrag zwischen Reiseveranstalter und Reisendem braucht gewisse Regeln und Standards, die er erfüllen muss. Darüber hinaus muss auch der Rücktritt von diesem Reisevertrag genauer bestimmt werden. Die große Unzufriedenheit wegen vorgefundener Zustände, die dem Reisenden zuvor ganz anders angepriesen worden waren, muss nicht als Riesenärgernis in die Urlaubsmemoiren eingehen. Denn das Reiserecht bietet dem Urlauber hier eine verlässliche rechtliche Basis dafür, was er hinnehmen muss und was auf gar keinen Fall rechtens ist.

Oft kommt es bei derartigen oder anderen Mängeln zu Schadensersatzforderungen durch Reisende oder zu einer Herabsetzung der Urlaubskosten. Wenn es das Reiserecht nicht gäbe, wäre also so mancher Urlauber ganz auf sich gestellt, wenn ein Problem während seiner Reise auftritt. Mit der Möglichkeit, sich jederzeit auf das Reiserecht beziehen zu können, steht dem Urlauber jedoch ein starkes Fundament zur Verfügung. Mit dessen Hilfe kann sich der Reisende im Fall der Fälle zur Wehr setzen, nämlich im Fall von nicht hinzunehmenden Missständen während der Hin- und Rückreise oder am Urlaubsort oder wenn Vertragsbrüche seitens des Veranstalters vorliegen.

Fordern Sie mit unserem Formular rechts oben ein unverbindliches Angebot für eine Reiserechtsschutzversicherung an.

Vergleich Reiserechtsschutz

Angebot Reiseversicherung

Reiseversicherung Themen

Verwandte Themen und aktuelle Artikel




Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 709 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 09.10.2017