Startseite > Privat und Gewerbe > Gewerbeversicherung > Inhaltsversicherung - Büroversicherung

Büroversicherung 2017 - Günstigste Angebote im Vergleich

Büroversicherung - Umfassende Absicherung

Eine Büroversicherung ist eine Kombination aus verschiedenen Sachversicherungen. Sie umfasst neben der eigentlichen Büroversicherung auch eine Haftpflicht-, Diebstahl- und Glasbruchversicherung. Grundsätzlich ist bei einer Büroversicherung zu beachten, dass zwar das Inventar, aber nicht das Bürogebäude selbst versichert ist. Hierfür bedarf es einer separaten Versicherung. Somit ist eine Büroversicherung mit der Hausrat- und Haftpflichtversicherung im Privatkundenkundenbereich zu vergleichen.

Büroversicherung - Versicherungsumfang

Bei einer Büroversicherung sind die Gefahren  Feuer, Leitungswasser, Sturm aber auch Einbruchdiebstahl, Vandalismus und Glasbruch versichert. Gegen einen Aufpreis ist auch der Einschluss von Elementarschäden möglich. Grundsätzlich ersetzt die Büroversicherung im Schadensfall der auf ein versichertes Risiko zurückzuführen ist, die entstehenden Kosten für die Betriebseinrichtung. Zusätzlich werden jedoch auch die Kosten übernommen, die durch eine schadensbedingte Betriebsunterbrechung entstehen. Als Beispiel für solche Kosten sind der entgangen Gewinn aber auch die fortlaufenden Geschäftskosten beispielsweise in Form von Löhnen zu nennen.Büroversicherung
Neben dem materiellen Schaden können durch die Zerstörung einer Büroeinrichtung auch sehr große wirtschaftliche Schäden entstehen. Ein Datenträger beispielsweise kostet häufig nur wenige Euro, die Informationen auf den Datenträger sind jedoch unbezahlbar. Die Büroversicherung ersetzt im Schadensfall nicht nur den Datenträger sondern auch die Wiederherstellung der Daten, gleiches gilt auch für Schriftstücke in Papierform. Allerdings sind für die Datenwiederherstellung Höchstgrenzen vorgesehen. Falls ein Unternehmen jedoch eine ausreichende Datensicherung durchführt hat, dies bedeutet auch eine Lagerung einer Sicherungskopie an einem anderen Ort, sind diese Höchstgrenzen in der Regel ausreichend.
In einigen Büros werden auch Wertsachen gelagert. Grundsätzlich sind diese nicht in einer Büroversicherung eingeschlossen. Allerdings bieten die meisten Versicherungsgesellschaften bei ihren Versicherungen bis zu einer bestimmten, zumeist prozentualen, Entschädigungsgrenze einen Einschluss dieser Leistungen an. Häufig erfolgt dieser Einschluss sogar kostenlos.
In der Regel stellen die Versicherer jedoch  besondere Ansprüche an die Verwahrung dieser Wertgegenstände, so muss zum Beispiel Schmuck in einem Tresor gelagert werden.

Büroversicherung - Die Haftpflichtversicherung als Bestandteil

Jedes Unternehmen sollte ebenso wie jede Privatperson haftpflichtversichert sein. Eine Betriebshaftpflichtversicherung versichert sowohl den Betriebsinhaber als auch seine Angestellten. Sie greift bei Schäden, die Dritte oder Mitarbeiter durch die Ausführung der beruflichen Tätigkeit erleiden. Grundsätzlich ist bei einer Betriebshaftpflichtversicherung jedoch zu beachten, dass Kinder und Ehepartner aber auch Eltern und zum Teil auch andere Verwandte des Versicherten nicht als Dritte angesehen werden. Ebenfalls ist bei der Betriebshaftpflichtversicherung zu berücksichtigen, dass nicht alle Schäden versichert sind. Ein Ausschluss besteht beispielsweise bei Schäden, die aus einem Diebstahl oder Raub sowie Schäden die aus einem Verkehrsunfall resultieren.

Büroversicherung - Versicherungssumme und Prämie

Bei einer Büroversicherung kann die Versicherungssumme individuell vereinbart werden, eine regelmäßige Überprüfung ist jedoch zu empfehlen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass aufgrund der stetigen technologischen Veränderungen der Einrichtungswert regelmäßig steigt, ohne eine stetige Anpassung kann es sonst zu einer Unterversicherung kommen. Inzwischen bieten auch einige Versicherungsgesellschaften bei Büroversicherungen Gleitklauseln an, in einem solchen Fall steigt die Versicherungssumme dynamisch. Die Höhe der Dynamisierung kann frei gewählt werden, grundsätzlich empfiehlt es sich die Dynamisierung an die Inflation anzupassen.
Prinzipiell hat ein Versicherungsnehmer die Möglichkeit, gegen einen kleinen Aufpreis zusätzliche Leistungen zu vereinbaren. Eine solche Erweiterung ist beispielsweise im Bereich der Einbruchdiebstahl-, der Sturm und der Feuerversicherung möglich. Grundsätzlich ist eine Erweiterung der Büroversicherung nicht immer zwingend notwendig, prinzipiell ist das individuelle Risiko des zu versichernden Unternehmens zu berücksichtigen. Ein Versicherungsfachmann kann dieses Risiko bestimmen und berät das Unternehmen gern. Einige Leistungen sollten jedoch prinzipiell eingeschlossen werden, als Beispiel ist die Beseitigung von Überspannungsschäden zu nennen.
Auch bei der Büroversicherung gibt es Schäden die grundsätzlich ausgeschlossen sind. Als Beispiel hierfür sind Schäden aufgrund von höherer Gewalt zu nennen. Ebenfalls ist zu beachten, dass in der Büroversicherung keine Elektronikgeräte versichert sind. Hierfür muss eine separate Versicherung abgeschlossen werden.
Die Prämie für eine Büroversicherung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der Versicherungssumme ist auch die Branche für die Beitragsentwicklung ausschlaggebend. Zusätzlich kann eine Vereinbarung von zusätzlichen Einschlüssen den Beitrag erhöhen. Einige Gesellschaften bieten zum Teil schon Versicherungen mit einer Selbstbeteiligung an, diese kann wiederum beitragsmindernd wirken.
Grundsätzlich sollten die Versicherungssummen nicht zu tief gewählt werden. Sowohl bei den Sach- als bei den Haftpflichtversicherungen bewirkt eine große Erhöhung der Versicherungssumme nur einen kleinen Beitragsanstieg. Ein Versicherungsfachmann kann dies sehr gut erklären und bei der Festlegung des notwendigen Versicherungsschutzes hilfreich zur Seite stehen.

Büroversicherung Vergleich 2017

Angebot Büroversicherung




Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 665 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 02.10.2017