Startseite > Versicherungen > Gesetzliche Krankenversicherung > Praxisgebühr

Praxisgebühr in der GKV 2017

Die Praxisgebühr erhöht sich vorerst nicht

Wer das erste Mal pro Quartal zum Arzt, Zahnarzt oder zu einem Psychotherapeuten geht und bereits volljährig ist, muss jeweils eine Praxisgebühr in Höhe von zehn Euro entrichten. Bei demselben Arzt müssen für das laufende Quartal dann keine weiteren Praxisgebühren bezahlt werden, jedoch beginnt die Prozedur im nächsten Quartal von neuem. Ein Jahr ist, wie der Name schon sagt, in insgesamt vier Quartale, also Vierteljahre eingeteilt: Von Januar bis März, April bis Juni, Juli bis September sowie von Oktober bis Dezember. Geht ein Patient in dem Quartal, für das er bereits bei einem anderen Mediziner die Praxisgebühr bezahlt hat, ohne Überweisung zu einem anderen Arzt, wird die Praxisgebühr dort erneut erhoben. Mit ordnungsgemäßer Überweisung ist für die Weiterbehandlung durch einen anderen Arzt jedoch keine erneute Zahlung der Praxisgebühr vonnöten.

Gesetzliche Krankenversicherung Praxisgebühr
Gesetzliche Krankenversicherung
Praxisgebühr in der GKV
In diese Reglements eingeschlossen ist auch die Inanspruchnahme psychotherapeutischer Sitzungen. Erfolgt allerdings der erste Arztbesuch des Quartals beim Psychotherapeuten, gilt, dass ein Psychotherapeut, der kein Arzt ist, die zehn Euro Praxisgebühr zwar erheben muss, jedoch keine weiteren regulären Überweisungen ausstellen darf. Wohl aber kann der nichtärztliche Psychotherapeut den Erhalt der Praxisgebühr entsprechend quittieren. Besucht der Patient dann im selben Quartal einen weiteren Mediziner, so genügt die Vorlage dieser Quittung, damit er die Praxisgebühr für das laufende Quartal nicht erneut entrichten muss.

Es gilt also, dass jemand, der beispielsweise im Mai einen Hausarzttermin hat, zehn Euro Praxisgebühr entrichten muss. Werden darüber hinaus im selben Quartal, also bis 30. Juni, zusätzliche Konsultationen beim Hausarzt beansprucht, entstehen hierfür keine weiteren Kosten in Sachen Praxisgebühr. Weiterführende Facharztbesuche sind dann ohne Praxisgebühr möglich, wenn der Arzt, der die Praxisgebühr bereits eingezogen hat, eine Überweisung zu dem jeweiligen Facharzt ausstellt. Liegt der Termin bei dem Facharzt jedoch bereits im nächsten Quartal, ist also beispielsweise der 4. Juli für eine Konsultation vorgesehen, dann wird eine erneute Praxisgebühr für das neue Quartal fällig.

Keine Praxisgebühr für Vorsorgeuntersuchungen

Wenn ein Patient lediglich Vorsorgeuntersuchungen von seinem Arzt durchführen lässt, wird keine Praxisgebühr erhoben. Eingeschlossen sind hier die Vorsorgeuntersuchungen bei Schwangeren, Krebsfrüherkennung bei Männern und Frauen und beispielsweise auch ein Gesundheits-Check für Bürgerinnen und Bürger nach dem 34. Geburtstag. Gesetzlich Versicherte können diesen Check-Up alle zwei Jahre vornehmen lassen, ohne dass dafür eine Praxisgebühr fällig wird. Auch ohne Praxisgebühr können bestimmte Schutzimpfungen in Anspruch genommen werden. Hierzu zählen im Besonderen Impfungen gegen Diphtherie, Mumps, Tetanus, Kinderlähmung, Masern, Röteln, Influenza oder auch gegen Keuchhusten. Auch zuzahlungsfrei bleibt die Impfung gegen Hirnhauterreger, sofern es sich nicht um eine Reiseprophylaxe handelt. Für Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt müssen ebenfalls keine zehn Euro gezahlt werden, wenn sich daran keine zahnärztliche Behandlung anschließt.
Unter den Vorsorgebegriff fallen die so genannte Anamnese, also die Erhebung des Befundes, sowie eine Untersuchung nach bestimmten Richtlinien. Des Weiteren zählen die Mitteilung der Befunde an den Patienten und eine eingehende Beratung zur Vorsorge. Die Praxisgebühr wird erst fällig, wenn aufgrund des Ergebnisses der Vorsorgeuntersuchung eine zusätzliche Diagnostik und weitere therapeutische Maßnahmen erforderlich sind.

Praxisgebühr - Notdienst kostet immer zehn Euro Gebühr

Auch wer sich ambulant in einem Krankenhaus behandeln lässt oder einen ärztlichen Notdienst beauftragt, muss die Quartalsgebühr entrichten. Im Falle des Notdienst muss die Praxisgebühr sogar unabhängig davon entrichtet werden, ob der Patient die zehn Euro im jeweiligen Quartal bereits in einer anderen Praxis gezahlt hat. Muss der Notdienst jedoch ein weiteres Mal in Anspruch genommen werden und handelt es sich noch um dasselbe Quartal, so genügt das Vorzeigen der entsprechenden Quittung und die zehn Euro müssen nicht erneut abgetreten werden.
Das Zahlungsverfahren rund um die Praxisgebühr ist sehr einfach. Sie wird direkt in der Arztpraxis entrichtet, meist gleich bei der Anmeldung. Der Arzt hat das Recht, die Behandlung des Patienten zu verweigern, wenn dieser die Praxisgebühr nicht bezahlen möchte. Eine Ausnahme bildet hier allerdings ein medizinischer Notfall: Dann ist der Arzt zu einer Behandlung auch ohne Praxisgebühr verpflichtet.
Wurde ein Patient schon behandelt, möchte jedoch nicht zahlen, kommen auf ihn neben den zehn Euro Praxis- auch noch Mahngebühren in Höhe von vier Euro zu. Für den Arzt bedeutet die Praxisgebühr einen Abschlag auf sein Honorar. Sie zählt also zum Einkommen des Arztes und wird mit den medizinischen Honoraren von den Krankenkassen verrechnet.

Vergleich GKV 2017

Angebot Gesetzliche Krankenversicherung



Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 551 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 06.12.2017