Startseite > Privat und Gewerbe > Gewerbeversicherung > Inhaltsversicherung - Firmeninhaltsversicherung

Firmeninhaltsversicherung 2017 - Günstige Angebote

Firmeninhaltsversicherung - Vergleich 2017

Die größten Gefahren für ein Unternehmen liegen dann vor, wenn keine Arbeit verrichtet wird. Egal ob in den Abendstunden, am Wochenende oder während der Betriebsferien, gerade in dieser Zeit können Ereignisse dazu führen, dass zum Teil die gesamte Betriebseinrichtung aber auch die Waren und Vorräte zerstört oder entwendet werden. Nachweislich finden die meisten Diebstähle gerade zu dieser Zeit statt. Aber auch Elementarereignisse sowie Feuer können  bei Abwesenheit der Belegschaft enorme Schäden verursachen. Tagsüber kann ein Feuer schnell erkannt und eingedämmt werden. Nachts hingegen wird es erst am Höhepunkt seiner Entwicklung wahrgenommen. Die Feuerwehren können dann zumeist nur noch versuchen den Schaden für die Umwelt aber auch für Nachbargebäude einzudämmen. Der Brandschaden selbst kann sich jedoch zu einem existenzgefährdenden Problem entwickeln. Ohne einen bestehenden Versicherungsschutz ist eine betriebliche aber zum Teil auch private Insolvenz kaum zu vermeiden. Jedoch hat jeder Unternehmer die Möglichkeit sich mit einer Inhaltsversicherung gegen diese Risiken abzusichern.

Firmeninhaltsversicherung - LeistungenFirmeninhaltsversicherung

Durch eine Inhaltsversicherung sind neben der technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung auch die Waren sowie Vorräte versichert. Sie ersetzt alle Schäden, übernimmt also die Kosten für eine Wiederbschaffung beziehungsweise Reparatur, die aufgrund eines versicherten Risikos entstehen. Bei einer Inhaltsversicherung sind die Risiken Feuer, Elementar aber auch Einbruch versichert. So leistet die Versicherung bei Diebstahl aber zum Beispiel auch bei Überschwemmungen. In Abhängigkeit von der Versicherung können verschiedene Sicherheitsbausteine eingebaut werden. Teilweise können auch unbekannte Gefahren  sowie Schäden durch Transport und innere Unruhen abgesichert werden. Prinzipiell benötigt natürlich nicht jedes Unternehmen jeden Baustein, allerdings sollte ein Unternehmen nie dazu neigen aufgrund von Kostenersparnis die versicherten Risiken zu gering zu wählen. Es empfiehlt sich das Risikopotential gemeinsam mit einem Versicherungsfachmann zu analysieren und zusammen einen optimalen Versicherungsschutz zu entwickeln.

Hinsichtlich der Kostenübernahme unterscheiden sich die Angebote der verschiedenen Gesellschaften zum Teil massiv. Aus diesem Grund sollte auch hier ein ausführlicher Vergleich der Leistungen erfolgen. Grundsätzlich sollte der Versicherungsnehmer unbedingt darauf achten, dass neben den reinen Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten auch die Kosten für Gutachten von Sachverständigen sowie  die Kosten für die Beseitigung des Schadens übernommen werden. Im Fall einer Überschwemmung beispielsweise können die Kosten für Abbruch und Abriss sehr schnell ins Unermessliche steigen. Gleiches gilt im Fall eines Feuers, wo die Kosten für das Löschen übernommen werden müssen. Diese genannten Kosten sind zusätzlich entstehende Kosten. Einige Versicherungsgesellschaften haben Tarife, wo zusätzlich entstehende Kosten bis zur Versicherungssumme übernommen werden. Bei anderen Gesellschaften hingegen müssen sie zusätzlich vereinbart werden.

Aus diesem Grund sollte der Versicherungsnehmer bei diesem Punkt besonders auf die Bedingungen der einzelnen Gesellschaften achten. Gleiches gilt für Wertgegenstände und Bargeld. Nicht immer kann ein Unternehmen am Ende eines Arbeitstages noch das Bargeld zur Bank schaffen, häufig wird auch ein bestimmter Betrag als Wechselgeld im Unternehmen belassen. In der Regel ist Bargeld bis zu einem gewissen Umfang durch die Inhaltsversicherung versichert. Allerdings gelten auch hier bei jeder Gesellschaft individuelle Regelungen. Größere Bargeldbeträge müssen zumeist auch Safes aufbewahrt werden. Häufig stellen Versicherungsgesellschaften auch Ansprüche bezüglich der Sicherheitsvorschriften.

Inhaltsversicherung - Vergleich

Nach dem der Versicherungsnehmer sein individuelles Risiko zusammen mit einem Versicherungsfachmann ermittelt hat, sollte er bei der Versicherung seines Vertrauens einen V ertrag für eine Inhaltsversicherung abschließen. Grundsätzlich sollte er dabei auf die bereits genannten Klauseln genauestens achten. Bei der Wahl der Versicherungssumme ist am besten eine Vertrag mit einer Dynamisierung zu wählen, so kann die Gefahr der Unterversicherung vermieden werden. Ebenfalls ist bei den Versicherungsbedingungen zu beachten, dass neben dem Eigentum des Versicherungsnehmers auch das Eigentum Dritter versichert ist. Als Beispiel für das Eigentum Dritter sind Geräte von Kunden zu nennen, die sich beispielsweise aufgrund eines Reparaturauftrages im Unternehmen befinden.
Zusätzlich zur Inhaltsversicherung biete es sich an, ergänzend eine Ertragsausfallversicherung abzuschließen. Diese übernimmt die Kosten, die dem Unternehmen aufgrund eines versicherten Schadensfalls entstehen. Gerade bei einem Brand oder einer Überschwemmung kann es Wochen oder sogar Monate andauern bis in einem Unternehmen wieder der gewohnte Betriebsablauf möglich ist. Bis dahin können erhebliche Kosten entstehen. Nur durch eine Ertragsausfallversicherung könne diese Kosten wirksam versichert werden.

Firmeninhaltsversicherung Vergleich

Firmeninhaltsversicherung Angebot




Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 692 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 02.12.2017