Startseite > Privat und Gewerbe > Sachversicherung > Wertgegenstände > Fotoversicherung

Fotoversicherung 2017 - Günstigste Angebote im Vergleich

Fotoversicherung für das Equipment von Hobby- und Profifotografen

Wessen liebstes Hobby das Fotografieren ist, der weiß, dass die Anschaffung des dazugehörigen Equipments sehr kostspielig sein kann. Bei Hobbyfotografen liegt die Fotoausrüstung im Wert mitunter bereits bei über eintausend Euro, bei Profis zum Teil weit darüber. Man benötigt einen adäquaten Fotoapparat, bzw. eine aufwändige Spiegelreflexkamera, diverse Objektive und Filter, Stative, Fototaschen und unterschiedliches Zubehör. Da kann ein kleines Auto schon einmal preislich ins Hintertreffen geraten. Und: Seine Fotoausrüstung verschließt der leidenschaftliche Fotograf natürlich nicht in einem Tresor, sondern er trägt sie auf der Suche nach dem perfekten Foto oder auf dem Weg zum nächsten Job häufig bei sich. Eine Fotoversicherung macht bei derart teurem Equipment in jedem Falle Sinn. Nach einem Vertragsabschluss tritt der Versicherungsfall dann ein, wenn das Equipment abhanden kommt oder beschädigt wird.

FotoversicherungEine Fotoausrüstung für den Hausgebrauch ist in einer normalen Hausratpolice mitversichert. Ist die Fotoausrüstung jedoch sehr wertvoll, so wird diese im Schadensfall nicht mehr durch die Hausratversicherung abgedeckt werden können. Dann ist eine separate Fotoversicherung angezeigt. Eine spezielle Fotoversicherung deckt normalerweise sämtliche Gefahren ab, die innerhalb und außerhalb der Wohnung bestehen. Außerdem sind Schäden und auch das Abhandenkommen der Ausrüstung im Falle eines Unfalls des Transportmittels oder durch Brand, Blitzschlag oder Explosion abgesichert. Die Fotoversicherung deckt auch Leitungswasserschäden ab sowie solche durch höhere Gewalt. Hinzu kommen Verlust oder Schaden durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, räuberische Erpressung und Beraubung. Auch Schäden durch Tatbestände wie Bruch oder Beschädigung sind in der Versicherung für die Fotoausrüstung abgedeckt.

Die speziellen Konditionen können allerdings von Anbieter zu Anbieter variieren, so dass der Interessent sich in jedem Fall im Voraus schlau machen und die infrage kommenden Tarife sorgfältig vergleichen sollte. Die größten Differenzen bei den verschiedenen Versicherungstarifen bestehen vor allem für den Schadensfall des Verlierens, bei unsachgemäßer Behandlung, Aufbewahrung im Auto zu unterschiedlichen Tag- und Nachtzeiten oder bei Unterschlagung. Auch bei der Aufbewahrung in Hotelzimmern, auf Campingplätzen oder in Zelten, sind sich die Assekuranzen nicht einig, ob es sich um einen Versicherungsfall handelt oder nicht.

Fotoversicherung - Leistungen

Weitere Besonderheiten sind in punkto zusätzliches Equipment zu beachten. Es gilt zum Beispiel nicht immer, dass Laptops oder andere elektronische Hilfsmittel wie ein Bilddatenspeicher automatisch in die Versicherungsleistungen eingeschlossen sind. Hier kann unter Umständen eine weitere Versicherung nötig sein. Andere Fotoversicherungen sind mitunter auf die private Nutzung von Fotokameras und Equipment beschränkt, versichern also nur die Ausrüstung von Hobbyfotografen. Schlussendlich gibt es auch noch solche Versicherungen, die lediglich Berufsfotografen zugänglich sind.

Im Prinzip können im Vertrag für eine Fotoversicherung sämtliche Teile des Equipments versichert werden. Dazu zählen Fotoapparate, Digital- und Videokameras oder auch Camcorder sowie Ausrüstungsteile wie Gehäuse, Objektive, sämtliche Kleinteile, Stative und Fototaschen. Wie hoch die zu entrichtende Versicherungsprämie schlussendlich ist, hängt davon ab, wie viel die zu versichernden Teile wert sind. Es kann also durchaus sinnvoll sein, auf die Mitversicherung von Kleinteilen wie von Filtern oder Gegenlichtblenden zu verzichten, da diese die Prämie erhöhen würden, obwohl sie im Falle eines Verlustes relativ günstig wieder zu beschaffen wären.

Tritt ein Versicherungsfall ein, kommt die Assekuranz in der Regel für den Betrag auf, der für eine Wiederbeschaffung der Gegenstände in gleicher Art und Güte aufgewendet werden muss. Die Fotoversicherung ersetzt also den Neuwert der abhanden gekommenen bzw. beschädigten Gegenstände. Als Grundlage für die Höhe der zu erstattenden Neuwerte zieht die Versicherungsgesellschaft die Gerätepreise zurate, die am permanenten Wohnsitz des Versicherungsnehmers gelten. Beträgt der Zeitwert von Gegenständen, die bereits älter sind, weniger als 50 % des Neuwertes, ersetzt die Fotoversicherung lediglich den Zeitwert.

Fotoversicherung Vergleich 2017

Fotoversicherung Angebot 2017



Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.5 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 615 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 02.06.2017