Startseite > Privat und Gewerbe > Gewerbeversicherung > Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung 2017 - Aktuelle Angebote

Betriebsunterbrechungsversicherung bei Betriebsausfall

In fast jeder Branche herrscht ein hoher Wettbewerb. Um wettbewerbsfähig zu bleiben müssen viele Unternehmen sehr gut kalkulieren. Trotz aller Vorsicht und dem Abwiegen aller Risiken kann es jedoch jedem Unternehmen passieren, dass es aufgrund widriger Umstände kurzfristig seiner Betriebstätigkeit nicht mehr nachgehen kann. Die Gründe für eine solche Betriebsunterbrechung können sehr vielfältig sein. So ist es beispielsweise möglich, dass durch ein Feuer wichtige Bestandteile der Betriebseinrichtung zerstört oder benötigen Waren und Vorräte vernichtet werden. Die meisten Unternehmen sind gegen die materiellen Schäden einer solchen Zerstörung versichert. In der Regel deckt die Versicherung jedoch keine Folgeschäden ab. Vielen Unternehmen ist die Höhe der Folgeschäden nicht bewusst. In der Regel bewirkt ein Betriebsausfall nicht nur einen Ausfall der Erträge, sondern auch Kosten. Ebenso fallen laufende Kosten wie beispielsweise Gehälter weiterhin hin an. Aus diesem Grund kann ein Betriebsausfall existenzbedrohende Folgen haben.
Nur eine Betriebsunterbrechungsversicherung kann die Folgen einer Betriebsschließung kompensieren. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Abschluss einer solchen Versicherung für jeden Unternehmer.

Umfang der BetriebsunterbrechungsversicherungBetriebsunterbrechungsversicherung

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung deckt sowohl den entgangen Betriebsgewinn als auch die fortlaufenden Kosten im Falle einer Betriebsunterbrechung aufgrund eines versicherten Ereignis ab. Grundsätzlich steht es dem Unternehmen als Versicherungsnehmer frei gegen welche Ereignisse er sich versichert. Es empfiehlt sich aber zumindest die Bereiche der Elementarschäden beispielsweise in Form von Überschwemmungen, Sturm, Hagel und Feuer aber auch Leitungswasserschäden sowie Vandalismus und Raub abzuschließen. In produktiven Betrieben kann es auch sinnvoll sein den Maschinenausfall im Rahmen der Betriebsunterbrechungsversicherung zu versichern. Vor allem Unternehmen mit gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmern sollten sich auch für den Fall von Streiks oder Aussperrungen absichern. Neben diesen bereits genannten Schadensfällen kann sich jedes Unternehmen noch gegen eine Vielzahl von anderen Ereignissen versichern. Hierfür bedarf es am besten ein individuelles Angebots eine Versicherungsexperten.
Sobald eine Betriebsunterbrechung beziehungsweise Betriebsschließung aufgrund eines versicherten Ereignisses eintritt, übernimmt die Versicherung die fortlaufenden Kosten. Bei diesen fortlaufenden Kosten kann es sich beispielsweise um die Kosten für die Betriebserhaltung, für das Personal sowie für eventuell anfallende Zinsen und Mieten handeln.
Häufig fallen durch eine Betriebsschließung beziehungsweise –unterbechung neben den fortlaufenden Kosten auch noch zusätzliche Kosten an. Grundsätzlich kann jedes Unternehmen auch dieses Kostenrisiko im Rahmen einer Betriebsunterbrechungsversicherung absichern. Durch Einschluss weiterer Leistungen können durch die Versicherung beispielsweise die Kosten für Sachverständige aber auch eventuell anfallende Vertragsstrafen übernommen werden.

Zeitliche und Örtliche Voraussetzung für die Betriebsunterbrechungsversicherung

Grundsätzlich bezieht sich die Leistungspflicht nur auf die bei der Versicherung angegebene Betriebsstelle. In diesem Zusammenhang ist jedoch der Begriff Betriebsstelle sehr weitgefasst definiert. Er bezieht alle zum Betrieb gehörenden und sich in unmittelbarer Nähe befindlichen  Abstell- und Parkplätze sowie Anschlussgleise mit ein. Ebenso sind zumeist neu erworbene Betriebsgrundstücke in einem gewissen Umfang mitversichert. Aufgrund der verschiedenen Regelungen bei den einzelnen Gesellschaften empfiehlt es sich, sich bezüglich der genauen Bestimmungen zu erkundigen.
Eine Betriebsunterbrechungsversicherung kann zeitlich unbeschränkt abgeschlossen werden. Nach dem Eintritt einer Betriebsunterbrechung aufgrund eines versicherten Schadens ist jedoch die Haftungsdauer für diesen Schaden beschränkt. In der Regel beträgt die Haftungsdauer 12 Monate, im Einzelfall kann sie jedoch auf bis zu 36 Monate verlängert werden.

Notwendigkeit der Betriebsunterbrechungsversicherung

Viele große Unternehmen haben die Notwendigkeit des Abschlusses einer Betriebsunterbrechungsversicherung erkannt. Gerade im Bereich der Lebensmittelindustrie, in der Gastronomie sowie bei Gesundheitsbetrieben ist diese Form der Absicherung unverzichtbar.
Bei vielen kleineren Unternehmen, insbesondere bei Freiberuflern sowie selbständigen Handwerkern, ist diese Art der Absicherung jedoch noch relativ unbekannt. Jedoch bietet sich gerade für sie der Abschluss einer Betriebsunterbrechungsversicherung in Kombination mit einer Ertragsausfallversicherung an. Die zuletzt genannte tritt auch bei den Risiken Krankheit und Unfall ein, aus diesem Grund ist diese Versicherung für Einzelunternehmen dringend zu empfehlen.

Vergleich Betriebsunterbrechung

Betriebsunterbrechungsversicherung Angebot

 

Betriebsunterbrechung Themen

Verwandte Themen und aktuelle Artikel




Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 634 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 02.12.2017