Startseite > Versicherungen > Gesetzliche Krankenversicherung > Renter

Rentner in der GKV 2017

Versicherungsbeiträge für Rentner in der GKV 2017

Rentner, die neben ihrer Rente über Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit verfügen, müssen dafür Beiträge an die Krankenversicherung abführen. Darüber hinaus trägt die Rentenversicherung die Krankenversicherung für Rentner. Die Beiträge der Krankenversicherung für Rentner werden ähnlich wie bei Angestellten zur Hälfte von der Rentenversicherung und zur anderen Hälfte von den Rentnern selbst getragen. Sind Rentner noch selbstständig tätig, tragen sie wie andere Freiberufler ihre Versicherungsbeiträge zu 100 %. Zur Berechnung der Beiträge für freiwillig krankenversicherte Rentnerinnen und Rentner werden verschiedene Faktoren in die Berechnung hinzugezogen. Einerseits ist das Renteneinkommen wichtig, aber auch der Zahlbetrag der Versorgungsbezüge und vor allem das Arbeitseinkommen und andere Einkünfte bis zur Bemessungsgrenze. Freiwillig versicherte Rentner tragen den Versicherungsbeitrag allein. Sie erhalten dazu aber als Unterstützung einen Zuschuss vom Rentenversicherungsträger.

Versorgungsbezüge

Gesetzliche Krankenversicherung Rentner
Gesetzliche Krankenversicherung Rentner
Versorgungsbezüge sind Zahlungen, die wegen eingeschränkter Erwerbsfähigkeit oder zur Alters- bzw. Hinterbliebenenversorgung erzielt werden können. Wenn Rentnerinnen oder Rentner diese Versorgungsbezüge erhalten, werden diese praktisch mit einer Rente verglichen und sind somit beitragspflichtig. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Bezüge Einmalzahlungen sind oder monatlich gezahlt werden.

Die folgende Liste gibt einen kurzen Überblick über die Versorgungsbezüge für Rentnerinnen und Rentner:

 

Auch wenn diese Leistungen im früheren Berufsleben der Arbeitgeber finanziert hat, sind sie in den meisten Fällen beitragspflichtig. Versicherungspflichtig sind auch Leistungen, die durch eine Höher- oder Weiterversicherung wie etwa in einer Pensionskasse oder auch aus einer Direktversicherung erzielt wurden. Wer nach einer Unterbrechung freiwillig krankenversichert ist, wird automatisch Pflichtmitglied als Rentner.

Beitragsbemessung für Rentner

Die Beiträge für die Krankenversicherung berechnen sich aus dem allgemeinen Satz der entsprechenden Krankenkasse. Die Grundlage bilden die monatlich zu zahlenden Betriebsrenten. Daneben werden aber auch einmalige Sonderzahlungen wie Abfindungen mit einkalkuliert. Diese Kapitalabfindungen werden auf insgesamt 10 Jahre verteilt, so dass sich diese Zahlungen für die Krankenversicherungen auf insgesamt 120 Monate belaufen. Damit werden diese verschiedenen Bezüge und Bezugsarten versicherungsrechtlich vereinheitlicht.

Vergleich GKV 2017

Angebot Gesetzliche Krankenversicherung



Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.2 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 564 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 06.12.2017